Letzte Nachrichten

Lernen Sie das eSMART-Produkt kennen
SEF / Swiss Economic Forum
eSMART_SEFaward_min
Video in Französisch
eSMART_video_min
Video in Deutsch
eSMART_video_min
Video in Englisch
eSMART_video_min

Besser zuhause leben, ohne die Umwelt übermässig zu belasten – das ist die Philosophie des eSMART-Systems.

eSMART trägt den Anforderungen modernen Bauens und Renovierens Rechnung

eSMART entspricht den Anforderungen, die an modernes, umweltfreundliches Bauen und Renovieren gestellt werden, und macht die Gebäude entwicklungsfähig und gerüstet für die Dienstleistungen der Zukunft. Immobilienverwaltungen können sich mit jedem einzelnen ihrer Objekte vernetzen und profitieren so von Services wie Fernablesung der Zähler, Überwachung der Installationen oder Kommunikation mit den Bewohnern.
iStock_000033340378_XXXLarge
boite et mur-2

Die eSMART-Technologie

Um die Installation zu optimieren, erleichtert die exklusive, von der Eidgenössischen Technischen Hochschule Lausanne (EPFL) konzipierte und von eSMART zur Marktreife gebrachte PLC-Technologie die technische Planung und Ausführung: Die Mikromodule müssen lediglich hinter den Schaltern und Zählern installiert werden – eine zusätzliche Verkabelung, Funk- oder Bussysteme sind nicht erforderlich. Die Module kommunizieren über die bestehende Elektroverkabelung.

Ein einziger interaktiver Touchscreen in jeder Wohnung bündelt alle Funktionen

Komfort, Sicherheit und Energieeffizienz

Video-Gegensprechanlage

Mit der Video-Gegensprechanlage, nachdem Sie sich auf dem Bildschirm in vollkommener Sicherheit von deren Identität überzeugt haben.

Komfort

Die individuelle Temperatureinstellung für jedes Zimmer reduziert den Verbrauch durch einen einfachen Handgriff des Bewohners auf das notwendige Mass. Im „Urlaub“-Modus wird die Heizleistung auf ein Minimum abgesenkt und am Tag meiner Rückkehr automatisch wieder hochgefahren. Der Modus „Auf Wiedersehen“, beim Verlassen des Hauses aktiviert, ermöglicht ein Herunterregeln der Heizung und Ausschalten der Leuchten, ohne durch die ganze…

Energie

Die eSMART-Funktionen entsprechen der Vollzugshilfe EN-14 VHKA und gehen über diese hinaus, indem sie den Bewohnern die Möglichkeit bieten, sich in Echtzeit über ihren Verbrauch an Heizenergie, Warmwasser und Strom zu informieren. Sie können sich ausserdem monatliche Verbrauchsziele setzen und Einblick in ihre Verbrauchshistorie nehmen. Die Verbräuche an Heizenergie (kWh), Kalt- und Warmwasser (m3) pro…

Kommunikation-Information

Der Bildschirm gestattet auch Zugriff auf Funktionen, die der Kommunikation innerhalb der Familie dienen : eine Familienagenda aufstellen, den Kindern eine Nachricht hinterlassen oder auf Lokalnachrichten wie den Wetterbericht oder Fahrpläne des öffentlichen Nahverkehrs zugreifen.

eSMART verschafft Ihnen Zugang zu all diesen Vorteilen – so intuitiv wie nie zuvor.

Einige unsere Referenzen

52 Wohnungen – Twins, Bussigny (VD, CH)

Die beiden Gebäude „Les Twins“ befinden sich in dem neuen Bezirk westlich von Bussigny, der nach und nach aus dem Boden wächst und 2.800 Einwohner aufnehmen wird. Das Twins-Projekt zielt darauf ab, einen aussergewöhnlichen Lebensraum zu schaffen, der Komfort und Modernität in einer idyllischen Umgebung am Rande der Landschaft verbindet. Es umfasst 52 Wohneinheiten und…

Details

48 Wohnungen – Mont-Vully, Mur (FR, CH)

Das Projekt für den Bau von 3 Gebäuden mit 48 Wohnungen und einer Tiefgarage befindet sich auf einem Grundstück von 5’940 m2 in einer ruhigen und ländlichen Umgebung im Dorf Mur.Die Gemeinde Mont-Vully liegt im Kanton Freiburg in einem kleinen Paradies am Ufer des Murtensees. Diese 3 Gebäude bestehen aus insgesamt 48 Wohnungen, die in…

Details

eSMART Capelli Strassen

22 Wohnungen – Helena in Strassen, Luxemburg

In einem ruhigen Wohngebiet von Strassen bietet die neue Residenz „Helena“, ideal gelegen zwischen dem luxemburgischen Stadtzentrum, dem Einkaufszentrum Belle Etoile und dem Autobahnanschluss, 22 Wohnungen zum Verkauf an. Luxemburg ist eine multikulturelle Stadt voller Schätze. Sie ist auch als „grüne Lunge Europas“ bekannt und besteht über ein Viertel der Stadtfläche aus Grünflächen. Allein, als…

Details

Aktuelles, Chronik, Neuigkeiten. Verfolgen Sie, was bei uns passiert!

Video von der eSMART-Lösung – Bulle, Les Jardins de la Pâla (FR, CH)

Das Bauprojekt Jardins de la Pâla geht voran. 3 Gebäude wurden fertiggestellt und bieten insgesamt 81 Wohnungen, von denen 30 noch zum Verkauf stehen. Der Höhepunkt des Projekts ist nach wie vor die Renovierung der Landi-Halle, die lokalen Produkten gewidmet ist. Damals Wahrzeichen der Landesausstellung von 1939 in Zürich, wurde sie 1995 nach Gruyère verlegt,…

Details

eSMART im Magazin BILAN

eSMART wird in der Mai 2020-Ausgabe der Zeitschrift Bilan, dem führenden Wirtschaftsmagazin der Schweiz, vorgestellt. „Das Zuhause wird mehr und mehr vernetzt“ Das Unternehmen eSMART unterscheidet sich von anderen. Dieses Waadtländer Unternehmen, das 2011 von Laurent Fabre und Fabrizio lo Conte gegründet wurde, hat Module entwickelt, mit denen Heizung, Jalousien, Beleuchtung oder Videotelefon direkt über…

Details

Smart Eco City Genf: eSMART-Partner der Genfer Energiewende

eSMART möchte ein Akteur bei der Entwicklung energieeffizienter Stadtviertel in Genf sein, indem es seine intelligente Lösung für die Verwaltung von vernetzten Wohnungen anbietet. Genf hat „intelligente“ Technologien in seine kantonale Wirtschaftsstrategie 2030 integriert und zu einer seiner Prioritäten gemacht. Eine bereits hohe Lebensqualität (4. nach IMD Business School SmartCities Index 2019), aber noch robuster,…

Details